Todesfall

Abdankung (Todesfall)

Der Tod eines Mitmenschen betrifft eine ganze Gemeinschaft; darum sind auch Formen des gemeinsamen Abschieds wichtig und hilfreich. Mit ihrer lebendigen Tradition, der beruflichen Erfahrung des Pfarrteams und einer guten Infrastruktur kann die Kirche hier wertvolle Begleitung und Seelsorge gewährleisten.

Der Abschied wird um 13.30 Uhr auf dem Friedhof begangen, auf 14.00 Uhr wird anschliessend zur Abdankung in die Kirche eingeladen. Glockengeläut kündet diese Gottesdienste an.

Stille Beisetzungen ohne Abdankung können nach Wunsch zur Zeit des täglichen Glockengeläuts begangen werden (11.00 oder 15.00 Uhr im Winter bzw. 16.00 Uhr im Sommer).

Die Regelung von Terminen für Beisetzungen und Abdankungen erfolgt über das Bestattungsamt der politischen Gemeinde Hinwil. Das Pfarrteam organisiert sich mit Amtswochen.

Dokumente