News

Gemeindeabend - Komm! Rede, denke und mache mit

Mittwoch 4. März 2020, 19.00 Uhr, Saal Kirchgemeindehaus Felsenhof

Wir wollen mit Ihnen, der Gemeinde, über das Gottesdienstgeschehen in Hinwil ins Gespräch kommen.

Der Gottesdienst bildet für jede christliche Gemeinde das Kernstück ihrer Existenz. Für Menschen, die regelmässig an ihm teilnehmen, gehört er zum tragenden Gerüst ihres Lebens. Aber auch für diejenigen, die nur unregelmässig oder in grösseren Abständen Gottesdienste mitfeiern, haben der verlässliche Gottesdienst und das Vertrauen in seine Qualität hohe Bedeutung. Nichts ist für eine Kirche belastender, als wenn über ihre Gottesdienste abschätzig

geredet wird; und nichts weckt mehr Freude und Dankbarkeit, als wenn Gottesdienste eine ausstrahlende und aufbauende, eine beflügelnde und klärende Wirkung entfalten. Wenn Gottesdienste Glauben wecken und stärken, bekennen wir uns dankbar dazu, dass Gottes Geist in ihnen wirkt.

Aber gerade deshalb wissen sich alle, die für die Gestaltung von Gottesdiensten verantwortlich sind, dazu verpflichtet, das ihnen Mögliche dazu beizutragen, dass Gottesdienste ansprechend und einladend gestaltet sind.

Die gottesdienstlichen Ausdrucksformen sind bunt und vielgestaltig. Ob normaler Gottesdienst am Sonntagmorgen mit oder ohne Abendmahl, Familiengottesdienst oder ein Gottesdienst mit einem Chorprojekt, ein Gottesdienst mit Band und moderner Musik, ob klassische liturgische Feier im Stil der reformierten Liturgie oder ein offen gestalteter Gottesdienst unter Beteiligung einzelner Gemeindeglieder, ob Thomasmesse oder Taizégottesdienst, eine Vesper oder Cevi-Gottesdienst – solche Vielfalt ist charakteristisch für den reformierten Gottesdienst.

Um diesen Reichtum wahrzunehmen, muss das eigene Verständnis des Gottesdienstes klar sein. Mit dem Befund, dass Gottesdienste oft nicht die Resonanz finden, die ihrer Bedeutung für das Leben der Gemeinde gemäss wäre, finden wir uns als Kirche nicht ab. Daher wollen wir uns auf den Weg machen und gemeinsam als Gemeinde über die Gottesdienstpraxis in Hinwil ins Gespräch kommen.