Agenda Angebote Was tun bei Über uns Downloads Fotos & Berichte Links Advent  

2. Dezember - 1. Advent

Krippenspiel.jpg

Hören Sie die Melodie zu "Kommet Ihr Hirten":

      

Die Krippe


Weihnachts-Krippen sind viel älter als der Christbaum, es gab sie schon in der Alten Kirche. Bereits ab 1550 baute man Krippen in Kirchen auf, ab 1750 auch in Bürgerhäusern, wo man sich durch immer mehr Prunk zu übertreffen suchte.
      

Krippe basteln


Die Weihnachtsgeschichte wurde durch wechselnde Figurenstellung dramatisch nachgespielt. In Kirchen werden die Krippen meist schon mit Beginn der Adventszeit sukzessive aufgebaut - und bis zum 6.1. (Heilige Dreikönige) stehengelassen, mancherorts - katholisch - bis zum Aschermittwoch (Beginn der Passionszeit). Neuerdings werden Krippen auch in reformierten Kreisen mehr und mehr üblich.

Krippe.jpg

Hauptszene der Figuren-Krippe, die ein Ehepaar hergestellt hat und seit 2001 in der Adventszeit in der reformierten Kirche Dietikon sukzessive aufbaut. Insgesamt umfasst die Krippe drei Figurengruppen: Bethlehem, Hirten, Zug der Könige.

Alljährlich werden in der Adventszeit viele Kurse zum Basteln einer eigenen Krippe angeboten. Man findet auch im Internet Anleitungen für den Bau des Stalls und die Gestaltung der Figuren.

Natürlich gibt es auch schon fertige Bastelsets zu kaufen, allerdings sind diese meistens nicht gerade günstig.

Viele Familien bauen sich eine Krippe auch über die Jahre selber zusammen, jedes Jahr kommt wieder ein neues Teil dazu. Beim Basteln (auch mit den Kindern) findet man meist auch Zeit, sich über die "Weihnachtskrippe" Gedanken zu machen oder sich Geschichten zu erzählen.
      

Andere Adventskalender


Vielleicht bleibt Ihnen ja heute noch etwas Zeit, andere Adventskalender anzusehen?

Heute gibt es neben den gedruckten auch viele andere Arten von Adventskalendern:

Adventsfenster.jpg

Gross-Adventskalender:
In vielen Dörfern oder Siedlungen wird jeden Tag das Fenster eines Hauses speziell gestaltet und von innen beleuchtet. Vielerorts wir dies mit einem sogenannten "Besuchstag" gekoppelt: Für ein paar Stunden ist jedermann herzlich willkommen und wird zu Tee und Gebäck eingeladen.

Adventsfenster in Adliswil
Adventsfenster in Reckingen
Adventsfenster in Riehen bei Basel
Adventsfenster in Quartier Goldbach

SMS-Adventskalender und Advents-App:
Man kann per SMS einen Adventskalender abonnieren und erhält entsprechend jeden Tag ein Advents-SMS. Es gibt auch eine App, die man sich herunterladen kann. Manchmal sind diese allerdings kostenpflichtig.
SMAS - der andere Adventskalender

      

... und ausserdem:


Wussten Sie, dass es eine Schweizerische Vereinigung der Krippenfreunde gibt? Hier dreht sich alles um die Weihnachtskrippe und es werden sogar Reisen zu den Highlights des europäischen Krippenschaffens unternommen.

Die offizielle Webseite finden Sie hier:
www.krippen.ch


Besuchen Sie doch den Samichlaus - vom Freitag, 4. Dez. bis Mittwoch, 9. Dez. (10 – 16 Uhr) im Waldhüsli beim Bucheggplatz in Zürich.

 

mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste auf einen Blick.
mehr...
Die letzten Predigten unserer Gottesdienste zum anhören.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Brauchen Sie die Kirche oder einen unserer Räume für einen Anlass?
mehr...
Unser Leitbild und unsere Legislaturziele 2014-2018
mehr...